Ein bestehendes eingeschossiges Gebäude wurde vollflächig um ein weiteres Geschoss ergänzt. Diese Ergänzung komplett in Holzbauweise errichtet und von außen mit horizontale Holzelemente verkleidet. Durch diese Bauweise wird eine klare Trennung zwischen dem Neubau und den Bestand erzielt.


Auftraggeber: privater Bauherr

Realisierung: 2008-2009

Nutzfläche: 180 m2

Leistungsphasen: LPH 1-9

IMG_0166.JPG
IMG_0166.JPG
IMG_0166.JPG
IMG_0166.JPG
IMG_0166.JPG
IMG_0166.JPG